Obere Lippe / Lippe 1

Fluss in Ahlen
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartennein
Bootsangelnverboten
Länge4.75 km
Verein/PächterSportfischerverein Hamm e.V.

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten

Die Obere Lippe ist ein Fluss in Nordrhein-Westfalen. Der hier vorgestellte Abschnitt liegt bei Ahlen.Der Gewässerabschnitt ist 4.75 km lang.
Das Gewässer gilt als fischreich. Es kommen sämtliche wichtige mitteleuropäische Fischarten wie Aal, Bachforelle, Döbel, Hecht, Karpfen, Rapfen, Schleie und Zander vor .Das Fischen vom Boot ist verboten. Nach unseren Informationen gibt es keine Angelkarten für Gäste.
Das Angelgewässer wird von Sportfischerverein Hamm e.V. bewirtschaftet.

Abschnitt

Lippe rechtsseitig von Flusskilometer 44,000 bis Flusskilometer 46,737 sowie linksseitig von Flusskilometer 44,000 bis Flusskilometer 48,750
Gewässerbeschilderungen erklärt

Sonstige Hinweise

Am rechten Ufer besteht in der Zelt vom 15.03. bis 16.06. mit Ausnahme bis 50 Meter ober- und unterhalb der Bootshäuser Ahlen und Beckum von km 44.000 bis km 46.290 ein Angelverbot. Das linke Ufer darf in der Zelt vom 01.03. bis 30.06. von km 45.665 bis km 46.235 nicht beangelt werden.

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 
Anzeige

Angelschule

So fängst du deinen ersten Raubfisch!

Barsch - Tipps & Wissenswertes
Grundlagen Barschangeln
7 Hotspots Barschangeln
Köderführung Barschangeln
Lieblingsköder Ultimate Collection 5cm
Der perfekte Köder für jedes Wetter.

Gastkarten vor Ort kaufen

Entfernung: 38.89 km

Askari Gütersloh

Strengerstraße 24
33330 Gütersloh

Angeln in der Umgebung

Entfernung: 3.71 km

Ahse Fluss in Hamm
Entfernung: 3.72 km

Werse Fluss in Ahlen
Entfernung: 4.02 km

Lippe 2 Fluss in Hamm
Foto Fitti [CC BY-SA 3.0 ], via Wikimedia Commons
Entfernung: 4.96 km

Langstteich See in Ahlen
Bewertung
Entfernung: 5.72 km

Quabbe Bach in Lippetal
Entfernung: 5.73 km

Lippe Fluss in Lippborg
Entfernung: 5.81 km

Dyckerhoffsee See in Beckum

Stand: 28.02.2019 10:17 Uhr

Quellen: Website des Vereins, Verbands oder Pächters sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Gewässer eintragen