Nonnenmattweiher

Bergsee in Kleines Wiesental
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartenja
Nachtangelnverboten
Größe2,75 ha
Tiefe7 m

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten

Der Nonnenmattweiher ist ein mit 2,75ha kleiner Bergsee in Kleines Wiesental.An der tiefsten Stelle ist der Nonnenmattweiher ca. 7 m tief.
Das Gewässer gilt als fischreich. Es kommen sämtliche wichtige mitteleuropäische Fischarten wie Aal, Bachforelle, Bachsaibling, Barsch, Brassen, Karpfen, Quappe, Regenbogenforelle, Rotauge und Schleie vor und ist somit hauptsächlich für Friedfischangler interessant. Gastangler können für dieses Gewässer Angelkarten erwerben.

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Gastkarten & Preise für Angler

Zeitraum Preis
Tageskarte 8 €
Wochenkarte 40 €

Stand Januar 2019

Gastkarten vor Ort kaufen

Entfernung: 1.11 km

Fischerhütte Nonnenmattweiher

Vorderheubronn 3
79691 Kleines Wiesental
Telefon: 07673 932381

Gewässer liegt in der Nähe von

Hinterheubronn (0,55 km), Mittelheubronn (0,61 km), Vorderheubronn (0,68 km), Neuenweg (0,89 km), Kühlenbronn (1,47 km), Oberböllen (1,88 km), Niederböllen (2,32 km), Böllen (2,38 km), Bürchau (2,48 km), Ried (2,67 km), Wildböllen (2,82 km), Raich (3,07 km), Stockmatt (3,07 km), Hohenegg (3,26 km), Wies (Schwarzwald) (3,42 km)

Stand: 10.01.2019 11:12 Uhr

Unsere Quellen

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Gewässer eintragen