Naturstrandbad

See in Obhausen
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gewässer-Nr.10-352-01
Gastkartenja
Bootsangelnverboten
Nachtangelnerlaubt
Größe17,50 ha
Behinderten-
gerecht
Verein/PächterLandesanglerverband Sachsen-Anhalt e.V.
RAV Quernetal e.V.

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten

Zwischen der Stadt Querfurt und der Gemeinde Obhausen im sachsen-anhaltischen Saalekreis liegt das Naturstrandbad Obhausen. Hierbei handelt es sich um eine ehemalige Kiesgrube mit vielen Landzungen, Buchten und Sandbänken. Der Baggersee hat eine Größe von rund 20 Hektar und ist bis zu 14 Meter tief. Durch den Badebetrieb empfiehlt sich im Sommer das Nachtangeln am Gewässer. Im Naturstrandbad Obhausen lassen sich vor allem große Hechte und Karpfen fangen.

Sonstige Hinweise

Kopie vom FS und FES sichtbar im Auto auslegen

Anzeige
Taste of Nature

Boilies

Mit custom Baits zum Erfolg

Taste of Nature
Boilies made in Germany - zum Shop
im Interview mit Karsten von Taste of Nature
Interview: "Seit über 15 Jahren dabei"
Taste of Nature Dark garlic
Für jede Situation
Taste of Nature Brown Nuts
Für die Sommermonate
Taste of Nature Green Spices
Geheimwaffe bei Angeldruck
Taste of Nature
Taste Of Nature Boilies

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 
Anzeige

Angelschule

So fängst du deinen ersten Raubfisch!

Barsch - Tipps & Wissenswertes
Grundlagen Barschangeln
7 Hotspots Barschangeln
Köderführung Barschangeln
Lieblingsköder Ultimate Collection 5cm
Der perfekte Köder für jedes Wetter.

Gastkarten & Preise für Angler

ZeitraumPreis
Tageskarte10 €

Gastkarten vor Ort kaufen

Entfernung: 3.46 km

Sporthaus Henneberg

Lederberg 9
06268 Querfurt
Telefon: 034771 28052

Angeln in der Umgebung

Entfernung: 6.11 km

Toter Arm Altarm in Nebra
von PaulT (Gunther Tschuch) [CC BY-SA 4.0], vom Wikimedia Commons

Gewässer liegt in der Nähe von

Nemsdorf-Göhrendorf (1,12 km)

Stand: 20.01.2018 11:45 Uhr

Quellen: Gewässerverzeichnis Landesanglerverband Sachsen-Anhalt e.V. Stand 31.08.2016 sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Feedback