Mühlbach Ende

Bach in Moosburg an der Isar
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartennein
Verein/PächterAnglerverein Moosburg e.V.

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten


Die Mühlbach Ende ist ein Bach in Bayern. Der hier vorgestellte Abschnitt liegt bei Moosburg an der Isar.
Das Gewässer gilt als fischreich. Es kommen sämtliche wichtige mitteleuropäische Fischarten wie Aal, Äsche, Bachforelle, Bachsaibling, Barbe, Döbel, Hecht und Quappe vor und ist somit hauptsächlich für Fliegenfischer interessant. Nach unseren Informationen gibt es keine Angelkarten für Gäste.
Das Angelgewässer wird von Anglerverein Moosburg e.V. bewirtschaftet.

Abschnitt

Zufahrtsbrücke zur Molkerei bis Einlauf Amper
Gewässerbeschilderungen erklärt

Sonstige Hinweise

Äsche ganzjährig gesperrt.

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 
Anzeige

Angeln in der Umgebung

Entfernung: 3 km

Sempt Bach in Eching
Entfernung: 4.61 km

Amper Fluss in Langenbach
Entfernung: 5.06 km

Spinnsee See in Langenbach

Gewässer liegt in der Nähe von

Thalbach an der Isar (0,54 km), Wang (0,87 km), Wang, Isar (0,87 km), Pfettrach, Oberbayern (0,89 km), Feldkirchen an der Isar (1,22 km), Pillhofen an der Donau (1,22 km), Dornhaselbach an der Isar (1,22 km), Volkmannsdorf, Oberbayern (1,38 km)

Stand: 05.12.2018 15:58 Uhr

Quellen: Website des Vereins, Verbands oder Pächters sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Gewässer eintragen