Langwieder See

Baggersee in München
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartenja
Größe18,00 ha
Tiefe8 m
Verein/PächterVersehrten Fischereiverein München e.V.

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten

Anzeige

Der Langwieder See ist ein mit 18,00ha kleiner Baggersee in München.An der tiefsten Stelle ist der Langwieder See ca. 8 m tief.
Das Gewässer gilt als fischreich. Es kommen sämtliche wichtige mitteleuropäische Fischarten wie Aal, Barsch, Brassen, Hecht, Karpfen, Rotauge, Rotfeder, Schleie, Wels und Zander vor und ist somit für Fried- und Raubfischangler interessant. Gastangler können für dieses Gewässer Angelkarten erwerben.
Das Angelgewässer wird von Versehrten Fischereiverein München e.V. bewirtschaftet.

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 
Anzeige

Gastkarten & Preise für Angler

ZeitraumPreis
Tageskarte14 € + 10 € Pfand

Gastkarten vor Ort kaufen

Entfernung: 7.75 km

Angelcenter-Weiss

Ludwig-Thoma-Str. 38
85221 Dachau

Entfernung: 12.38 km

ANGLERWELT FFB

Malchinger Straße 4a
82256 Fürstenfeldbruck

Anzeige

Gewässer liegt in der Nähe von

Eschenried (1,52 km), Allach (1,65 km), Gröbenzell (2,23 km), Neuhimmelreich (2,7 km), Gemeinde Karlsfeld (2,8 km), Karlsfeld bei München (2,8 km), Graßlfing (3,32 km), Rothschwaige (3,48 km), Olching (3,76 km), Geiselbullach (3,96 km), Feldgeding, Kreis Dachau (3,97 km), Oberaugustenfeld (4,1 km), Unteraugustenfeld (4,1 km), Pasing (4,23 km), Mitterndorf (4,29 km)

Stand: 15.06.2018 15:38 Uhr

Quellen: Website des Vereins, Verbands oder Pächters sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Gewässer eintragen