Krüpelsee

Flusssee in Königs Wusterhausen
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartenja
Größe179,00 ha
Verein/PächterFischerei Aurora GbR

Wassertrüb
GewässerbeschaffenheitBerge/Plateaus, Flachwasserzonen, Krautbänke, Wasserpflanzen
GewässergrundSchlamm, Sand, Kraut
Uferbewuchs/-beschaffenheitSchilf, Bäume
Uferverlaufflach
Strömungschwach
Hindernisse im WasserKraut
Zugang zum GewässerStraße, Feld-/Sandweg

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten


Der Krüpelsee ist ein mit 179,00 ha mittelgroßer Flusssee in Königs Wusterhausen.
Das Gewässer gilt als fischreich. Es kommen sämtliche wichtige mitteleuropäische Fischarten wie Aal, Barsch, Brassen, Giebel, Gründling, Güster, Hecht, Karpfen, Kaulbarsch, Rotauge, Rotfeder, Schleie, Schwarzmund-Grundel, Spiegelkarpfen, Ukelei, Wels und Zander vor und ist somit für Fried- und Raubfischangler interessant. Gastangler können für dieses Gewässer Angelkarten erwerben.
Das Angelgewässer wird von Fischerei Aurora GbR bewirtschaftet.

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Gastkarten vor Ort kaufen

Entfernung: 4.06 km

Coca's Angelcenter

Storkower Straße 22
15711 Königs Wusterhausen

Entfernung: 7.14 km

Märkischer Anglerhof

Motzener Straße 1a
15741 Bestensee

Angeln in der Umgebung

TimSim [GFDL, CC-BY-SA-3.0 or CC BY-SA 2.5], from Wikimedia Commons
Privat FM
Entfernung: 3.3 km

Tonsee Restwasser in Wildau
Entfernung: 3.42 km

Sellenzugsee See in Zeuthen
Entfernung: 3.43 km

Todnitzsee See in Bestensee
Assenmacher [CC BY-SA 4.0], from Wikimedia Commons
Privat FM
By J.-H. Janßen [GFDL or CC BY-SA 3.0], from Wikimedia Commons
Entfernung: 4.98 km

Zeuthener See See in Zeuthen
Jochen Teufel [CC BY-SA 3.0 or GFDL], from Wikimedia Commons
Entfernung: 5.22 km

Frauensee See in Heidesee
Entfernung: 5.22 km

Langer See See in Heidesee

Gewässer liegt in der Nähe von

Zernsdorf (0,6 km), Kablow Ziegelei (1,13 km), Senzig (1,15 km), Kablow (1,48 km), Bindow (2,12 km), Niederlehme (2,49 km), Zeesen (2,92 km)

Stand: 04.12.2020 09:22 Uhr

Quellen: Website des Vereins, Verbands oder Pächters sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Gewässer eintragen