Kocher

Fluss in Niedernhall
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartenja
Nachtangelnverboten
Länge2.8 km
Verein/PächterHohenloher Fischereiverein Künzelsau e.V.

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten

Die Kocher ist ein Fluss in Baden-Württemberg. Der hier vorgestellte Abschnitt liegt bei Niedernhall.Der Gewässerabschnitt ist 2.8 km lang.
Das Gewässer gilt als fischreich. Es kommen sämtliche wichtige mitteleuropäische Fischarten wie Aal, Äsche, Bachforelle, Barbe, Barsch, Döbel, Hecht und Regenbogenforelle vor und ist somit hauptsächlich für Fliegenfischer interessant. Gastangler können für dieses Gewässer Angelkarten erwerben.
Das Angelgewässer wird von Hohenloher Fischereiverein Künzelsau e.V. bewirtschaftet.

Abschnitt

von Niedernhall bis Weißbach
Gewässerbeschilderungen erklärt

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Gastkarten & Preise für Angler

Zeitraum Preis
Tageskarte 16 €
Wochenkarte 51 €

Stand November 2018

Angeln in der Umgebung

Entfernung: 1.35 km

Kocher Fluss in Ingelfingen
Franzfoto [GFDL or CC BY-SA 3.0], from Wikimedia Commons
Entfernung: 2.05 km

Kocher Fluss in Forchtenberg
--Xocolatl (talk) 19:36, 27 June 2010 (UTC) [Public domain], from Wikimedia Commons
Entfernung: 3.74 km

Kocher Fluss in Künzelsau
Entfernung: 4.82 km

Jagst Fluss in Schöntal
Entfernung: 5.95 km

Kocher Fluss in Sindringen
qwesy qwesy [CC BY 3.0]
Entfernung: 6.46 km

Jagst Fluss in Krautheim
Wolfgang Ellsässer (Geryones) [GFDL, CC BY-SA 3.0 de or CC BY-SA 4.0], from Wikimedia Commons
Entfernung: 7.8 km

Jagst Fluss in Dörzbach
Olof Hreiðarsson [CC BY-SA 3.0 or GFDL], from Wikimedia Commons
Entfernung: 8.14 km

Jagst Fluss in Widdern
Entfernung: 8.97 km

Kocher Fluss in Braunsbach
Entfernung: 9.43 km

Jagst Fluss in Mulfingen
Entfernung: 10.24 km

Jagst Bach in Langenburg
Wolfgang Ellsässer [GFDL, CC BY 3.0 de or CC BY 4.0], from Wikimedia Commons

Gewässer liegt in der Nähe von

Schloß (0,47 km), Hermersberg (0,51 km)

Stand: 06.06.2019 14:17 Uhr

Quellen: Website des Vereins, Verbands oder Pächters sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Gewässer eintragen