Kiesgrube Knobloch / Kiesgrube Leuben-Nord

Baggersee in Leuben
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gewässer-Nr.D03-101
Gastkartenja
Bootsangelnverboten
Nachtangelnerlaubt
Größe5,40 ha
Verein/PächterAnglerverband „Elbflorenz” Dresden e.V.
Landesverband Sächsischer Angler e. V.

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten


Der Kiesgrube Knobloch ist ein mit 5,40ha kleiner Baggersee in Leuben.
Das Gewässer gilt als fischreich. Es kommen sämtliche wichtige mitteleuropäische Fischarten wie Aal, Brassen, Hecht, Karpfen, Regenbogenforelle, Rotauge, Rotfeder, Schleie, Ukelei und Zander vor und ist somit hauptsächlich für Friedfischangler interessant.Das Fischen vom Boot ist verboten und Nachtangeln ist erlaubt. Gastangler können für dieses Gewässer Angelkarten erwerben.

Abschnitt

Sperrbereiche (Bojen) beachten
Gewässerbeschilderungen erklärt

Sonstige Hinweise

zeitweise Tauchbetrieb

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Gastkarten & Preise für Angler

Zeitraum Erwachsene Jugendliche (bis 21 Jahre)
Tageskarte 15 € 5 €
Wochenkarte 50 € 30 €

Stand Juni 2019

Gastkarten vor Ort kaufen

Entfernung: 0.62 km

Angelfachmarkt Laubegast

Hallstädter Straße 14
01279 Dresden

Entfernung: 9.67 km

Fisherman's Partner Dresden

Hechtstr. 169
01127 Dresden

Entfernung: 9.82 km

AngelJoe Dresden

Heidestraße 1
01127 Dresden

Entfernung: 10.82 km

Anglermarkt Gorbitz

Leutewitzer Ring 60a
01169 Dresden

Anzeige

Gewässer liegt in der Nähe von

Gruna (2,01 km), Striesen (2,25 km), Striesen-Ost (2,25 km), Striesen-Süd (2,25 km), Striesen-West (2,25 km), Weißer Hirsch (3,06 km), Heidenau, Sachsen (3,4 km), Blasewitz (3,42 km), Johannstadt-Süd (3,43 km), Goppeln (3,59 km), Johannstadt-Nord (3,62 km), Johannstadt (3,68 km), Dresden (3,92 km), Niederwartha (3,92 km), Dohna, Sachsen (4,51 km)

Stand: 12.06.2019 14:32 Uhr

Quellen: Gewässerordung / Gewässerverzeichnis 2018-2020 Landesverband Sächsischer Angler e.V. sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Gewässer eintragen