Jersleber See

Baggersee in Barleben
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gewässer-Nr.3-470-05
Gastkartenja
Bootsangelnverboten
Nachtangelnerlaubt
Größe34,53 ha
Verein/PächterAV „Untere Ohre“ e.V.
Landesanglerverband Sachsen-Anhalt e.V.

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten

Der Jerslebener See liegt beim gleichnamigen Ortsteil der Einheitsgemeinde Niedere Börde im sachsen-anhaltischen Landkreis Börde. Der rund 35 Hektar große Baggersee ist größtenteils von Bäumen umgeben. Im Norden befinden sich einige Sandstrände, die im Sommer häufig von Badegästen besucht werden. Für Angler ist der Jerslebener See aufgrund seines Fischbestandes sehr interessant. Aale, Barsche, Hechte, Karpfen, Schleien, Zander und diverse Weißfische gehen euch hier an den Haken.

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Gastkarten vor Ort kaufen

Entfernung: 9.03 km

AngelSpezi XXL Magdeburg

Am Elbepark 1
39326 Verwaltungsgemeinschaft Hohe Börde

Angeln in der Umgebung

Entfernung: 2.17 km

Torfstich See in Samswegen
Entfernung: 3.06 km

Ohre Bach in Wolmirstedt
Bewertung
Entfernung: 4.46 km

Pfennigsee See in Farsleben

Gewässer liegt in der Nähe von

Jersleben (0,72 km), Meitzendorf (1,7 km), Samswegen (1,82 km), Niedere Börde (2,05 km), Groß Ammensleben (2,39 km), Wolmirstedt (2,44 km), Klein Ammensleben (2,77 km)

Stand: 05.02.2018 13:21 Uhr

Quellen: Gewässerverzeichnis Landesanglerverband Sachsen-Anhalt e.V. Stand 31.08.2016 sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Gewässer eintragen