Innerstetalsperre

Talsperre in Langelsheim
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartenja
Bootsangelnverboten
Nachtangelnverboten
Größe139,00 ha
Verein/PächterInteressengemeinschaft Harzgewässer e.V.

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten

Die Innerstetalsperre ist ein mit 139,00 ha mittelgroßer Talsperre in Langelsheim.
Das Gewässer gilt als fischreich. Es kommen sämtliche wichtige mitteleuropäische Fischarten wie Bachforelle, Barsch, Brassen, Hecht, Karpfen, Regenbogenforelle, Rotauge, Rotfeder und Schleie vor und ist somit für Fried- und Raubfischangler interessant.Das Fischen vom Boot ist verboten und Nachtangeln ebenso.. Gastangler können für dieses Gewässer Angelkarten erwerben.
Das Angelgewässer wird von Interessengemeinschaft Harzgewässer e.V. bewirtschaftet.

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Gastkarten vor Ort kaufen

Entfernung: 9.2 km

Tourist-Information Wildemann

Bohlweg 5
38709 Wildemann
Telefon: +49 (0) 5323 6111
E-Mail: info@oberharz.de

Entfernung: 10.95 km

Tourist-Information Clausthal-Zellerfeld und Buntenbock

Bergstraße 31 (Dietzelhaus)
38678 Clausthal-Zellerfeld
Telefon: +49 (5323) 81024
E-Mail: info@oberharz.de

Entfernung: 16.17 km

Tourist-Information Altenau und Schulenberg

Hüttenstraße 9
38707 Altenau
Telefon: +49 (5328) 802-0
E-Mail: info@oberharz.de

Angeln in der Umgebung

Team Pirates Niedersachsen
Entfernung: 5.29 km

Reddekolk See in Seesen

Stand: 09.05.2019 12:33 Uhr

Quellen: Website des Vereins, Verbands oder Pächters sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Gewässer eintragen