Immertalstausee Friemar / Talsperre Friemar

Talsperre in Friemar
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartenja
Nachtangelnerlaubt
Größe18,11 ha
Tiefe1-4 m
Verein/Pächter"Angler-Treff e.V." Gotha

Wasserleicht getrübt, trüb
GewässerbeschaffenheitFlachwasserzonen, Krautbänke, Wasserpflanzen
GewässergrundSchlamm, Kies
Uferbewuchs/-beschaffenheitRohr, Schilf, Bäume, Sträucher, natürlich
Uferverlaufflach, leicht abfallend
Strömungschwach
Hindernisse im WasserKraut
Zugang zum GewässerFeld-/Sandweg, Trampelpfad
Parkplatzvorhanden

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten


Die Immertalstausee Friemar ist ein mit 18,11ha kleiner Talsperre in Friemar.An der tiefsten Stelle ist die Immertalstausee Friemar ca. 1-4 m tief.
Das Gewässer gilt als fischreich. Es kommen sämtliche wichtige mitteleuropäische Fischarten wie Aal, Barsch, Brassen, Graskarpfen, Hecht, Karpfen, Rotauge, Schleie, Wels und Zander vor und ist somit für Fried- und Raubfischangler interessant. Gastangler können für dieses Gewässer Angelkarten erwerben.
Das Angelgewässer wird von "Angler-Treff e.V." Gotha bewirtschaftet.

Sonstige Hinweise

Flächennaturdenkmal " Schilfgürtel Stausee Friemar" am östlichen und nördlichen Ufer darf nicht betreten und beangelt werden.

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Angeln in der Umgebung

Stand: 13.08.2019 10:08 Uhr

Quellen: Website des Vereins, Verbands oder Pächters sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Jetzt Gastkarten
online bestellen.
Gewässer eintragen