Großer Ringsee

Baggersee in Alperstedt
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartenja
Nachtangelnerlaubt
Verein/PächterAnglerverein "Unstrut-90" e.V.

Der Große Ringsee liegt im Norden der Landeshauptstadt Thüringens. Der aktuell rund 17 Hektar große Baggersee ist Teil des Freizeitgebietes Erfurter Seen. In direkter Nachbarschaft befindet sich der Alperstedter See. Im nördlichen Teil des Großen Ringsees soll noch bis 2030 Kies abgebaut werden, so dass sich die Wasserfläche des Gewässers auf 31 Hektar erweitert wird. Angler können im Großen Ringsee mit Bissen von Aalen, Barschen, Hechten, Karpfen, Schleien, Zandern und Weißfischen rechnen.


Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Angeln in der Umgebung

Erfurter Seen - Ein Wasserparadies im Werden

Die Erfurter Seen sind ein Freizeitgebiet im Norden der Landeshauptstadt Thüringens, das sich aktuell noch im Aufbau befindet. Es besteht aus zahlreichen Baggerseen, in denen seit Mitte des letzten Jahrhunderts Kies abgebaut wird. Nach dem Abschluss der Abbauarbeiten soll die Gesamtwasserfläche der Erfurter Seen rund 500 Hektar betragen. Sie entstehenden Gewässer können von den Besuchern zur Naherholung und zum Wassersport genutzt werden. Die älteren Seen sind aufgrund ihres guten, artenreichen Raub- und Friedfischbestandes bei Angler sehr beliebt.

Entfernung: 4.42 km

Gera Fluss in Walschleben
Entfernung: 4.57 km

Gera Fluss in Ringleben
Entfernung: 4.87 km

Gramme Fluss in Großmölsen

Gewässer liegt in der Nähe von

Nöda (1,38 km)

Stand: 22.01.2018 08:00 Uhr

Quellen: Website des Vereins, Verbands oder Pächters sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Feedback