Gröberner See

Baggersee in Gräfenhainichen
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartenja
Bootsangelnerlaubt
Nachtangelnverboten
Größe365,00 ha
Tiefe53.00 m
Verein/PächterBlausee GmbH

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten


Der Gröberner See liegt zwischen der Stadt Gräfenhainichen und der Gemeinde Muldestausee im südöstlichen Sachsen-Anhalt. Der Tagebaurestsee ist eines der nördlichsten Gewässer des Mitteldeutschen Seenlandes. Er ist rund 380 Hektar groß und bis zu 53 Meter tief. Der Gröberner See weist einen artenreichen Fischbestand auf. Die Ufer des Baggersees sind zum größten Teil von einem Schilfgürtel umgeben, weshalb das Bootsangeln größere Chancen verspricht. Im Süden liegt das See- und Waldresort Gröbern. Hier könnt ihr euch Boote und auch Angelausrüstung ausleihen. Wer seinen Fang richtig genießen möchte, kann ihn von dem ansässigen Fischer Markus räuchern lassen.

Bootsangeln

erlaubt, keine Motorboote

Abschnitt

Bitte die Begrenzungen durch die roten Bojen beachten, dahinter ist das Angeln, Schwimmen und Paddeln nicht erlaubt.
Gewässerbeschilderungen erklärt

Zugang/Parken

Am besten bei der Zufahrt zum See- und Waldresort Gröbern

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Gastkarten & Preise für Angler

ZeitraumPreis
Tageskarte15 €
Wochenendkarte20 €
Wochenkarte30 €
Halbjahreskarte40 €
Jahreskarte80 €

Stand Januar 2019

Gastkarten vor Ort kaufen

Entfernung: 2.17 km

Blausee GmbH

Zum Heizhaus 3
06774 Muldestausee
Telefon: 034955 40330

Angeln in der Umgebung

Mitteldeutsches SeenlandX-Weinzar [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons
Das Mitteldeutsche Seenland - Vom Kohlerevier zum Freizeitparadies

Das Mitteldeutsche Seenland ist eine Region, die aus zahlreichen künstlichen Gewässern besteht. Die Baggerseen entstanden aus den ehemaligen Tagebauen des Mitteldeutschen Braunkohlereviers. Nach dem Ende der teilweise noch andauernden Flutungen soll die Gesamtfläche der Seen 17500 Hektar betragen. Das Mitteldeutsche Seenland wird stark touristisch genutzt und bietet entsprechend vielfältige Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten. Die zahlreichen, großen Gewässern haben auch Anglern eine Menge zu bieten.

von Thomas Zieger (Aufgenommen von mir für die Wikipedia.) [Public domain], via Wikimedia Commons
Tatjana Hollin
Entfernung: 4.44 km

Möhlauer See See in Möhlau
Bewertung
By M_H.DE [GFDL or CC BY-SA 3.0], from Wikimedia Commons

Gewässer liegt in der Nähe von

Gröbern bei Bitterfeld (1,33 km)

Stand: 07.02.2018 14:36 Uhr

Quellen: Website des Vereins, Verbands oder Pächters sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Gewässer eintragen