Glonn

Fluss in Petershausen
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartenja
Länge8 km
Verein/PächterGlonntal Fischereiverein 1889 Petershausen e.V.

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten

Die Glonn ist ein Fluss in Bayern. Der hier vorgestellte Abschnitt liegt bei Petershausen.Der Gewässerabschnitt ist 8 km lang.
Das Gewässer gilt als fischreich. Es kommen sämtliche wichtige mitteleuropäische Fischarten wie Äsche, Bachforelle, Bachsaibling, Graskarpfen, Hecht, Rapfen, Regenbogenforelle und Schleie vor und ist somit hauptsächlich für Fliegenfischer interessant. Gastangler können für dieses Gewässer Angelkarten erwerben.
Das Angelgewässer wird von Glonntal Fischereiverein 1889 Petershausen e.V. bewirtschaftet.

Abschnitt

Glonn von ca. 200 Meter oberhalb des Asbacher Wehres bis zu den Altwassereinläufen in Mühldorf.
Gewässerbeschilderungen erklärt

Sonstige Hinweise

Gastkarten können nur in Begleitung eines Vereinsmitgliedes erworben werden.

Abweichende Schonzeiten und Schonmaße

  • Regenbogenforelle: Mindestmaß 28 cm
  • Bachforelle: Schonzeit vom 01.10. bis 14.03., Mindestmaß 28 cm
  • Bachsaibling: Schonzeit vom 01.10. bis 14.03., Mindestmaß 28 cm
  • Schleie: Mindestmaß 28 cm
  • Hecht: Mindestmaß 60 cm
  • Graskarpfen: Mindestmaß 60 cm

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Angeln in der Umgebung

Gewässer liegt in der Nähe von

Göppertshausen, Oberbayern (0,69 km), Petershausen, Oberbayern (0,73 km)

Stand: 19.12.2018 10:32 Uhr

Quellen: Website des Vereins, Verbands oder Pächters sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Gewässer eintragen