Glockerauer Seen

Baggersee in Elchingen
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartennein
Bootsangelnerlaubt
Nachtangelnerlaubt
Größe3,70 ha
Verein/PächterFischereiverein Ulm/Neu-Ulm e.V.

Der Glockerauer Seen ist ein mit 3,70ha kleiner Baggersee in Elchingen.
Das Gewässer enthält nach unseren Recherchen Fischarten wie Aal, Barsch, Brassen, Hecht und Karpfen vor.Das Fischen vom Boot ist erlaubt und Nachtangeln ebenso. Nach unseren Informationen gibt es keine Angelkarten für Gäste.
Das Angelgewässer wird von Fischereiverein Ulm/Neu-Ulm e.V. bewirtschaftet.

Sonstige Hinweise

Das Angeln ist vom 1. Februar bis zum 31. Dezember erlaubt.


Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Gewässer liegt in der Nähe von

Leibi (0,74 km), Oberelchingen (1,1 km), Elchingen (Donau) (1,32 km), Burlafingen, Kreis Neu-Ulm (1,44 km), Thalfingen (1,55 km), Göttingen (2,25 km), Nersingen (2,26 km), Unterelchingen (2,37 km), Steinheim (2,47 km), Kesselbronn (2,56 km), Straß bei Neu-Ulm (2,57 km), Pfuhl (2,61 km), Staudenhöfe (2,84 km), Oberfahlheim (3,03 km), Böfingen (3,08 km)

Stand: 29.05.2018 09:54 Uhr

Quellen: Website des Vereins, Verbands oder Pächters sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Feedback