Froschgrundsee/Schönstädtspeicher

Stausee in Schönstädt
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartenja
Bootsangelnverboten
Nachtangelnverboten
Größe94,00 ha
Tiefe7 m
Verein/PächterAFV Rödental e.V.

Der Froschgrundsee/Schönstädtspeicher ist ein mit 94,00 ha mittelgroßer Stausee in Schönstädt.An der tiefsten Stelle ist der Froschgrundsee/Schönstädtspeicher ca. 7 m tief.
Das Gewässer gilt als fischreich. Es kommen sämtliche wichtige mitteleuropäische Fischarten wie Bachforelle, Brassen, Hecht, Karpfen, Regenbogenforelle, Rotauge, Rotfeder, Ukelei, Wels und Zander vor.Das Fischen vom Boot ist verboten und Nachtangeln ebenso.. Gastangler können für dieses Gewässer Angelkarten erwerben.
Das Angelgewässer wird von AFV Rödental e.V. bewirtschaftet.

Sonstige Hinweise

Angelssaison von Mai bis Oktober


Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Gastkarten & Preise für Angler

ZeitraumPreis
Tageskarte13 €

Stand September 2018

Gastkarten vor Ort kaufen

Angelspezi

Oberauer Straße 13
96231 Bad Staffelstein
Telefon: 09573 6720

Gewässer liegt in der Nähe von

Schönstädt, Oberfranken (0,28 km), Weißenbrunn vorm Wald (0,46 km), Mittelberg (1,19 km), Fischbach, Oberfranken (1,19 km), Höhn bei Coburg (1,54 km), Weimersdorf bei Coburg (1,54 km), Fornbach vorm Wald (1,66 km), Brüx bei Coburg (1,75 km), Rüttmannsdorf bei Coburg (2,09 km), Waltersdorf, Oberfranken (2,32 km), Oberwohlsbach (2,35 km), Neukirchen, Oberfranken (2,66 km), Lautertal, Oberfranken (2,9 km), Tiefenlauter (2,9 km), Effelder-Rauenstein (3,02 km)

Stand: 02.02.2018 10:15 Uhr

Quellen: Website des Vereins, Verbands oder Pächters sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Feedback