Elbe

Strom in Brunsbüttel
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartennein
Verein/PächterLandesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume Schleswig-Holstein

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten


Die Elbe ist ein Strom in Niedersachsen. Der hier vorgestellte Abschnitt liegt bei Brunsbüttel.
Das Gewässer gilt als fischreich. Es kommen sämtliche wichtige mitteleuropäische Fischarten wie Aal, Aland, Bachforelle, Bachneunauge, Barsch, Brassen, Dreistachliger Stichling, Groppe, Gründling, Hasel, Hecht, Kaulbarsch, Meerforelle, Quappe und Rotauge vor . Nach unseren Informationen gibt es keine Angelkarten für Gäste.
Das Angelgewässer wird von Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume Schleswig-Holstein bewirtschaftet.

Abschnitt

Elbe von der Landesgrenze zwischen Schleswig-Holstein und Hamburg bei Wedel bis zur Mündung in die Nordsee.
Gewässerbeschilderungen erklärt

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Magazin: Neues vom Wasser

Anzeige

Angeln in der Umgebung

self taken [CC BY 3.0], via Wikimedia Commons
Entfernung: 5.75 km

Oste Fluss in Balje
www.michaelisdonner-angelverein.de
www.michaelisdonner-angelverein.de/
Entfernung: 6.86 km

Aue Fluss in Neuhaus (Oste)
www.michaelisdonner-angelverein.de
www.michaelisdonner-angelverein.de

Stand: 07.06.2019 10:17 Uhr

Quellen: Website des Vereins, Verbands oder Pächters sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Gewässer eintragen