Dümmer See

See in Hüde
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartenja
Bootsangelnerlaubt
Größe1.240,00 ha
Länge5.5 km
Breite4 km
Tiefe3 m
Verein/PächterAnglerverband Niedersachsen e.V.

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten

Der Dümmer See ist ein 1.240,00 ha großer See in Niedersachsen.Er ist ca. 5.5 km lang und 4 km breit.An der tiefsten Stelle ist der Dümmer See ca. 3 m tief.
Das Gewässer gilt als fischreich. Es kommen sämtliche wichtige mitteleuropäische Fischarten wie Aal, Aland, Barsch, Brassen, Güster, Hecht, Karpfen, Rotauge, Wels und Zander vor und ist somit hauptsächlich für Raubfischangler interessant.Das Fischen vom Boot ist erlaubt. Gastangler können für dieses Gewässer Angelkarten erwerben.
Das Angelgewässer wird von Anglerverband Niedersachsen e.V. bewirtschaftet.

Bootsangeln

erlaubt, nur tagsüber

Sonstige Hinweise

In der Zeit vom 15.3. bis 15.4. ist die Spinnangelei verboten. Naturschutzgebiet beachten

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 
Anzeige

Angelschule

So fängst du deinen ersten Raubfisch!

Barsch - Tipps & Wissenswertes
Grundlagen Barschangeln
7 Hotspots Barschangeln
Köderführung Barschangeln
Lieblingsköder Ultimate Collection 5cm
Der perfekte Köder für jedes Wetter.

Gastkarten & Preise für Angler

ZeitraumPreis MitgliederPreis Gäste
2-Tageskarte8,00 € (Bootsgebühr 2,00 €14,00 € (Bootsgebühr 2,00 €
Jahreskarte60,00 € (Bootsgebühr 10,00 €

Stand Mai 2018

Gastkarten vor Ort kaufen

Entfernung: 2.31 km

Fricke & Dannhus Segel- & Freizeitstore

Große Straße 25
49459 Lembruch

Orte im Umfeld von Dümmer See

Lembruch, Hüde bei Diepholz, Eickhöpen, Evershorst bei Diepholz, Marl, Dümmer, Dümmerlohausen, Rüschendorf, Osterfeine, Lemförde, Graftlage, Bergfeine, Dümmer, Stemshorn, Quernheim bei Diepholz, Sankt Hülfer Bruch, Brockum

Stand: 08.05.2018 15:03 Uhr

Quellen: Website des Vereins, Verbands oder Pächters sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Feedback