Dortmund-Ems-Kanal / Alte Fahrt / Kanalbecken 1 & 2

Kanal in Lüdinghausen
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartenja
Länge1.7 km
Breite30 m
Tiefe2-4 m
Verein/PächterFischereiverein Lüdinghausen e.V.

Uferbewuchs/-beschaffenheitGras, Bäume
Uferverlaufstark abfallend
Strömungschwach
Hindernisse im WasserSchiffsverkehr

Der Dortmund-Ems-Kanal ist ein Kanal in Nordrhein-Westfalen. Er ist ca. 1.7 km lang und 30 m breit.An der tiefsten Stelle ist der Dortmund-Ems-Kanal ca. 2-4 m tief.
Das Gewässer gilt als fischreich. Es kommen sämtliche wichtige mitteleuropäische Fischarten wie Aal, Aland, Barsch, Brassen, Döbel, Graskarpfen, Gründling, Güster, Hasel, Hecht, Karausche, Karpfen, Nase, Rotauge, Rotfeder, Schleie, Wels, Zährte und Zander vorund ist somit für Fried- und Raubfischangler interessant. Gastangler können für dieses Gewässer Angelkarten erwerben.
Das Angelgewässer wird von Fischereiverein Lüdinghausen e.V. bewirtschaftet.


Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Gastkarten & Preise für Angler

ZeitraumPreisPreis Jugend
Tageskarte (24 h)15 €5 €

Stand Juni 2018

Gastkarten vor Ort kaufen

Vereinsheim am Klutensee

Rohrkamp 29
59348 Lüdinghausen
Telefon: 02591 78830

CaJo Angelsport & Rutenbau

Albrecht-Thaer-Straße 20
48147 Münster
Telefon: +49 2511365516

Sportfischer-Center Heidemann

Hafenstraße 30
59067 Hamm
Telefon: 02381 442539

Alle Anbieter (4) anzeigen

Alle Anbieter (4) anzeigen

Gewässer liegt in der Nähe von

Seppenrade (1,37 km), Berenbrock (1,59 km), Elvert (2,03 km)

Stand: 04.06.2018 09:59 Uhr

Quellen: Website des Vereins, Verbands oder Pächters sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Feedback