Dammsee

See in Nordwestuckermark
Gewässer-Nr.VP 05-01
Gastkartenja
Nachtangelnerlaubt
Größe191,92 ha
Verein/PächterKAV Uckermark e.V.
Landesanglerverband Brandenburg e.V.

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten


Der Dammsee ist Teil der Uckermärkischen Seen und liegt bei Fürstenwerder im Norden Brandenburgs. Das eutrophe Gewässer ist 250 Hektar groß und bis zu 7 Meter tief. Der Dammsee besitzt eine Ausdehnung von maximal 2,7 mal 1,1 Kilometern.

Angeln am Dammsee

Über einen Kanal ist der Dammsee mit dem benachbarten Großen See verbunden. Im nördlichen sowie im südlichen Teil gibt es jeweils eine Insel.

Das Fischen im Dammsee ist nur mit höchstens zwei Handangeln erlaubt. Beim Spinn-und Flugangeln darf maximal eine Handangel verwendet werden. Das Bootsangeln ist komplett verboten. An den Haken gehen im Dammsee vor allem Raubfischen wie Hechte, Barsche oder Aale. Aber auch viele Friedfische wie Karpfen, Rotfedern oder Ukeleien wurden hier schon gefangen.

Bewertungen

Bewertung1 Bewertung

Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Das sagen die Leute zum Gewässer:

Memoam 26.02.2019

Gut

Gastkarten & Preise für Angler

Angeln zur Tageszeit (1 Stunde vor Sonnenaufgang bis 1 Stunde nach Sonnenuntergang) mit maximal 2 Handangeln. Nachtangelberechtigungen sind bei Wochenkarten optional möglich

ZeitraumPreisPreis Jugend
Tageskarte13,00 €5,00 €
1 Wochenkarte25,00 €10,00 €
1 Wochenkarte (mit Nachtangelerlaubnis)38,00 €20,00 €

Stand April 2018

Gastkarten vor Ort kaufen

Entfernung: 75.1 km

AngelJoe Neuruppin

Bütower Weg 1-4
16816 Neuruppin

Entfernung: 80.32 km

Angelsport Bär

Krokusstraße 4
16321 Bernau bei Berlin

Entfernung: 82.75 km

Fisherman's Partner Vehlefanz

Im Gewerbepark 2a
16727 Oberkrämer

Entfernung: 92.21 km

Floris Angelcenter

Rothenbachstraße 48
13089 Berlin

Entfernung: 94.65 km

Köderwahnsinn

Plauener Straße 163 - 165
13053 Berlin

Entfernung: 95.86 km

AngelJoe Berlin

Weißenseer-Weg 37
13055 Berlin

Entfernung: 20.58 km

Seenfischerei Trellert

Fischereiweg 1
17291 Nordwestuckermark
Telefon: 039856 3118

Alle Anbieter (12) anzeigen

Anzeige

Angeln in der Umgebung

Uckermärkische SeenDaniel Budde [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons
Die Uckermärkischen Seen - Ein Paradies für Naturgenießer

Die Uckermark ist eine Moränenlandschaft und Rückland der Mecklenburgischen Seenplatte. Über eine Fläche von etwa 800 Quadratkilometern erstreckt sich der Naturpark Uckermärkische Seen. Durch die Weichseleiszeit vor 15.000 Jahren entstand ein hügeliges Flachland, das von Seen, Flüssen und Bächen durchsetzt ist. Zusammen mit den Wäldern, Mooren und Heiden der Region sind sie die Heimat vielfältiger Tier- und Pflanzenarten.

Daniel Budde [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons
Entfernung: 4.35 km

Haussee See in Wolfshagen
von Daniel Budde (Eigenes Werk) [GFDL, CC-BY-SA-3.0 oder CC BY 2.5], via Wikimedia Commons
Niteshift [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Gewässer liegt in der Nähe von

Fürstenwerder (0,32 km), Georginenau (1,15 km), Grauenhagen (1,99 km), Ferdinandshorst (2,95 km), Parmen-Weggun (2,99 km), Kraatz (3,37 km), Wolfshagen bei Strasburg (4,19 km), Woldegk (4,41 km), Weggun (4,63 km), Canzow (4,87 km), Arendsee (4,88 km), Neuhaus (4,92 km), Vorheide (5,02 km), Schapow (5,58 km), Oltschlott (5,68 km)

Stand: 23.01.2018 11:39 Uhr

Quellen: Gewässerverzeichnis Landesanglerverband Brandenburg e.V. Stand 2018 sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Jetzt Gastkarten
online bestellen.
Gewässer eintragen