Deeper Pro+ Sonderangebot
Deeper Pro+ Sonderangebot

Bremer Unterweser

Fluss in Bremen

Noch keine Bewertungen vorhanden
Gastkarten nein

Beschreibung

Die Bremer Unterweser ist ein Fluss in Bremen. Der hier vorgestellte Abschnitt liegt bei Bremen.
Das Gewässer gilt als fischreich. Es kommen sämtliche wichtige mitteleuropäische Fischarten wie Aal, Bachforelle, Barbe, Barsch, Döbel, Flußneunauge, Güster, Karpfen, Lachs, Rapfen, Wels und Zander vor. Nach unseren Informationen gibt es keine Angelkarten für Gäste.
Das Angelgewässer wird von SFV-Bremen e.V. bewirtschaftet.

Abschnitt

ab der Mündung der Ochtum in die Weser, nur auf Bremer Uferseite mit einem Stockangelschein geangelt werden
Gewässerbeschilderungen erklärt

Sonstige Hinweise

Freie Gewässerstrecke in Bremen im Sinne des Bremer Fischereigesetzes § 9, Stockangelrecht, in den Hafengebieten benötigt man einen Hafenschein


Fischbestand Bremer Unterweser

Abbildung Aal
Aal
Mindestmaß: 35 cm
Abbildung Bachforelle
Bachforelle
Schonzeit: 15.10. - 15.02.
Mindestmaß: 30 cm
Besonderheiten:
Diese Fische dürfen nur gefangen werden, wenn sie als Besatz nachweislich in das Gewässer eingebracht oder wenn für diese Arten bestandsunterstützende Maßnahmen durchgeführt worden sind. Ansonsten sind diese Arten ganzjährig geschützt.
Abbildung Barsch
Barsch
Schonzeit: 01.02. - 15.05.
Mindestmaß: 15 cm
Abbildung Döbel
Döbel
Mindestmaß: 30 cm
Abbildung Flußneunauge
Flußneunauge
Schonzeit: ganzjährig
Abbildung Lachs
Lachs
Schonzeit: 15.10. - 15.03.
Mindestmaß: 60 cm
Besonderheiten:
Darf nur gefangen werden, wenn dieser als Besatz nachweislich in das Gewässer eingebracht oder wenn für diese Art bestandsunterstützende Maßnahmen durchgeführt worden sind. Ansonsten ist diese Art ganzjährig geschützt.
Abbildung Rapfen
Rapfen
Mindestmaß: 40 cm
Besonderheiten:
Diese Fische dürfen nur gefangen werden, wenn sie als Besatz nachweislich in das Gewässer eingebracht oder wenn für diese Arten bestandsunterstützende Maßnahmen durchgeführt worden sind. Ansonsten sind diese Arten ganzjährig geschützt.
Abbildung Zander
Zander
Schonzeit: 01.02. - 15.05.
Mindestmaß: 40 cm

Die Schonzeiten der hier aufgeführten Fischarten sind aus der Gewässerordnung des Landes Bremen entnommen. Bitte beachte, dass diese sich zwischenzeitlich geändert haben können oder für einzelne Gewässer abweichende Schonzeiten, Mindestmaße und Besonderheiten gelten.

Alle Schonzeiten und Mindestmaße in Bremen


Bilder Bremer Unterweser

Es sind noch keine Bilder vorhanden.

Gewässerfoto hochladen


Fragen und Antworten zum Gewässer


Angelkarten & Preise

Die Gast-Erlaubnisscheine gelten jeweils von 00:00 bis 24:00 Uhr

Zeitraum Preis
Tageskarte 8,00 €
1 Wochenkarte 20,00 €
Jahreskarte 130,00 €

Stand April 2018

Verein/Pächter

SFV
SFV-Bremen e.V.
Vereinsprofil ansehen

Angeln in der Umgebung

Entfernung: 0.3 km

WallgrabenBremen
Graben
Entfernung: 0.64 km

PiepeBremen
See
Entfernung: 0.65 km

Kleine WeserBremen
Fluss
Entfernung: 1.1 km

TorfkanalBremen
Kanal
Entfernung: 1.75 km

WerderseeBremen
See
Entfernung: 1.89 km

Grollander FleetBremen
Fleet
Entfernung: 1.91 km

Alte OchtumBremen
Altarm
Entfernung: 1.93 km

Rückhaltebecken am Ochtumdeich 1Bremen
Stausee
Entfernung: 2 km

Verbindungskanal MunteBremen
Kanal
Entfernung: 2.12 km

Teich am Wardamm 2Bremen
Teich
Entfernung: 2.26 km

Teich am Wardamm 1Bremen
Teich
Entfernung: 2.54 km

2 Teiche am Huchtinger SeeBremen
Teich
Entfernung: 2.54 km

Grollander SeeBremen
See
Entfernung: 2.55 km

StadtwaldseeBremen
See
Entfernung: 2.75 km

Baumann SeeBremen
See
Entfernung: 2.78 km

OchtumStuhr
Fluss
Entfernung: 2.81 km

Kleine WümmeBremen
Fluss
Entfernung: 2.84 km

Blanker HansBremen
See
Entfernung: 2.87 km

Kuhle an der Ochtum 1Stuhr
Restwasser
Entfernung: 2.92 km

KrimpelseeBremen
See
Entfernung: 2.93 km

Kuhle an der Ochtum 2Stuhr
Restwasser
Entfernung: 3.01 km

Kuhle am Stuhrer GrabenStuhr
Restwasser
Entfernung: 3.05 km

HematenseeBremen
See

Gewässer liegt in der Nähe von

Altstadt (0,24 km)


Stand: 05.02.2018 15:21 Uhr

Quellen: Gewässerverzeichnis des SFV-Bremen e.V.; Stand: Februar 2018 sowie weitere

Feedback