Bohnenländer See

See in Brandenburg an der Havel
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartenja
Bootsangelnerlaubt
Nachtangelnerlaubt
Größe14,30 ha
Länge1.1 km
Breite150 m
Tiefe2 m
Verein/PächterFischereischutzgenossenschaft "Havel" Brandenburg eG

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten

Der Bohnenländer See ist ein mit 14,30ha kleiner See in Brandenburg an der Havel.Er ist ca. 1.1 km lang und 150 m breit.An der tiefsten Stelle ist der Bohnenländer See ca. 2 m tief.
Das Gewässer gilt als fischreich. Es kommen sämtliche wichtige mitteleuropäische Fischarten wie Aal, Barsch, Güster, Hecht, Karpfen, Kaulbarsch, Rotauge, Rotfeder und Ukelei vor .Das Fischen vom Boot ist erlaubt. Gastangler können für dieses Gewässer Angelkarten erwerben.
Das Angelgewässer wird von Fischereischutzgenossenschaft "Havel" Brandenburg eG bewirtschaftet.

Bootsangeln

erlaubt, nur vom verankerten Wasserfahrzeug

Nachtangeln

erlaubt, mit Zusatzkarte

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Gastkarten & Preise für Angler

ZeitraumPreisPreis mit Nachtangeln
Tageskarte12 €42 €
Wochenkarte25 €55 €
Monatskarte40 €70 €
Jahreskarte145 €
Jahreskarte Jugend17,50 €

Stand April 2019

Gastkarten vor Ort kaufen

Entfernung: 4.56 km

Fishing Pro GmbH

Upstallstraße 12
14772 Brandenburg an der Havel

Entfernung: 5.02 km

Hook´s and more

Plauer Landstraße 44
14772 Brandenburg an der Havel

Entfernung: 7.94 km

Fishing Pro Plaue

Genthinerstraße 20
14774 Brandenburg an der Havel

Entfernung: 19.65 km

Fishing Pro Rathenow

Große Hagenstraße 25
14712 Rathenow

Entfernung: 30.29 km

Askari Nauen (bei Berlin)

Robert-Bosch-Straße 18
14641 Nauen

Entfernung: 104.67 km

Tackle-Dealer

Vorsfelder Straße 68
38350 Helmstedt

Entfernung: 7.19 km

Touristinformation Brandenburg an der Havel

Neustädtischer Markt 3
14776 Brandenburg an der Havel
Telefon: +49 3381 796 360

Alle Anbieter (7) anzeigen

Gewässer liegt in der Nähe von

Brielow (1,75 km), Fohrde (1,97 km), Tieckow (2,04 km), Beetzsee (2,12 km), Hohenferchesar (2,54 km), Krahnepuhl (2,63 km), Pritzerbe (3,05 km), Havelsee (3,08 km), Kützkow (3,09 km), Briest bei Brandenburg an der Havel (3,35 km), Radewege (3,37 km)

Stand: 26.12.2018 08:23 Uhr

Quellen: Website des Vereins, Verbands oder Pächters sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Jetzt Gastkarten
online bestellen.
Gewässer eintragen