Bleilochtalsperre / Bleilochstausee

Talsperre in Saalburg-Ebersdorf
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gewässer-Nr.201
Gastkartenja
Bootsangelnerlaubt
Nachtangelnerlaubt
Größe920,00 ha
Länge28 km
Breite330m
Verein/PächterLandesanglerverband Thüringen e.V.

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten

Im Südosten Thüringens liegt Deutschlands Stausee mit dem größten Fassungsvolumen – die Bleilochtalsperre. Die zwischen 1926-1932 erbaute Anlage ist die erste Station der Saalekaskade. Die Talsperre staut eine riesige Wasserfläche von 920 Hektar an. Der Stausee hat eine Länge von 28 Kilometern, ist bis zu 330 Meter breit und stellenweise 68 Meter tief.

Angeln an der Bleilochsperre

Der tiefe Grund und ausreichend Beutefische bieten den Raubfischen des Sees hervorragende Wachstumsbedingungen. Die Bleilochtalsperre ist deshalb ein beliebtes Ziel für Angler die den großen Fang landen wollen. Kapitale Hechte, Zander und Barsche werden hier regelmäßig aus dem Wasser gezogen.

Die teils schroffen Felswände am Ufer der Talsperre vermitteln den Eindruck eines norwegischen Fjords und können das Fischen vom Land erschweren. Eine gute Alternative ist das Bootsangeln. Die Ruten dürfen jedoch nur vom verankerten Boot ausgeworfen werden, das Schleppangeln ist hier verboten.

Hot Spots an der Bleilochtalsperre

Der LAVT stellt folgende Karte mit den beliebtesten Angelplätzen bereit: Karte anzeigen

Hot SpotBeschreibung
1. Staumauer bis Isabellengrüner BuchtGuter Platz zum Angeln von Hechten, Zandern und Barschen
2. Remptendorfer BuchtRaubfischrevier mit Steilufer; Hinten in der Bucht: Stippfischen und Karpfenangeln
3. Halbinsel Altes Schloss bis FrankentalTiefes Wasser mit schwer begehbarem Steilufer – Hechte und Zander
4. Frankental bis AschgrabenSuper Kante für Hecht und Zander
5. Zeltplatz SaalburgFlacher Zugang; top Fangplatz für Barsche
6. Luchsloch bis Campingplatz ZoppotenBeliebte Stelle für Karpfenangler; auch für Barsche top
7. Halbinsel Ruhebene / StuhlleitGut begehbarer Angelplatz für Karpfen, Hechte und Zander
8. Heinrichstein bis Feriensiedlung SaaldorfGute Strecke für Raubfischer; flache Spitzen gut für Friedfischer
9. Einlauf Friesaubach (Muckenberger Bucht)Bei Niedrigwasser kaum zu befischen; Buchtausgänge auch für Raubfischangler
10. Landspitze bei der RegattastreckeHechte zwischen den großen Felsen; Platz auch bei Friedfischanglern beliebt
11. LemnitzhammerSchwieriger Zugang – für Gastangler nicht zu empfehlen, aber gute Stelle für Zander, Wels, Karpfen und Hecht
12. SaaldorfGute Plätze für Friedfisch-, Nacht- und Spinnangler
13. TriebigsbuchtBeliebte Stelle zum Nacht- und Friedfischangeln; im Auslauf der Bucht auch Hechte und Zander
14. Schiffswerft / Zeltplatz KlosterFlaches Gebiet; gut für das Angeln großer Zander
15. WetterabuchtSteile Uferpartien, aber von allen Seiten gut erreichbar

Familie und Freizeit

  • Rundtour Talsperre Bleiloch
  • Saaleradweg
  • Seesport und Erlebnispädagogisches Zentrum Kloster
  • Fahrgastschifffahrt Saalburg GmbH
  • Märchenwald Saalburg
  • Kletterwald Saalburg
  • Sommerrodelbahn Saalburg

Abschnitt

Von Einlauf Arlasbach in die Saale bis Staumauer Bleiloch.
Gewässerbeschilderungen erklärt

Sonstige Hinweise

  • Abstände: 100m zu fischereilichen Anlagen und Fanggeräten, 50m zu gewerblich genutzten Anlegestellen
  • Die Verwendung von Drahtsetzkeschern ist verboten
  • Pro Angler und Tag dürfen 3 Fische der folgenden Arten, davon aber maximal: 2 Karpfen oder 3 Schleien oder 2 Hechte oder 2 Zander oder 3 Aale oder 2 Bachforellen oder 2 Bachsaiblinge oder 3 Regenbogenforellen oder 1 Äsche gefangen werden.
  • Bootsangeln: Der Abstand zu Uferanglern muss mindestens 50m betragen. Das Befahren mit Elektromotor ist ganzjährig erlaubt, Boote mit Verbrennungsmotoren benötigen eine Genehmigung und dürfen nur im Zeitraum vom 1. März bis 30. November aufs Wasser.
  • u.a.

Weitere Vorschriften und Bestimmungen findet ihr hier: http://www.lavt.de/download/rechtliches/verbindliche_festlegungen.pdf

Anzeige
Taste of Nature

Boilies

Mit custom Baits zum Erfolg

Taste of Nature
Boilies made in Germany - zum Shop
im Interview mit Karsten von Taste of Nature
Interview: "Seit über 15 Jahren dabei"
Taste of Nature Dark garlic
Für jede Situation
Taste of Nature Brown Nuts
Für die Sommermonate
Taste of Nature Green Spices
Geheimwaffe bei Angeldruck
Taste of Nature
Taste Of Nature Boilies

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 
Anzeige

Angelschule

So fängst du deinen ersten Raubfisch!

Barsch - Tipps & Wissenswertes
Grundlagen Barschangeln
7 Hotspots Barschangeln
Köderführung Barschangeln
Lieblingsköder Ultimate Collection 5cm
Der perfekte Köder für jedes Wetter.

Gastkarten & Preise für Angler

ZeitraumPreis DAFV-MitgliederPreis nicht organisierte Angler
Tageskarte14,00 €18,00 €
3-Tageskarte36,00 €48,00 €
7-Tageskarte46,00 €59,00 €
Jahreskarte159,00 €269,00 €

Jahreskarten zuzüglich 1 € Schutzgebühr.
Stand Mai 2018

Gastkarten vor Ort kaufen

Entfernung: 25.18 km

Angelbedarf & Zooparadies Liane GmbH

Schopperstraße 61 a
07937 Zeulenroda-Triebes

Entfernung: 34.52 km

Der Sportfischer - Fa. Pietrock

Friedhofstraße 12
07985 Elsterberg

Entfernung: 42.52 km

AngelSpezi Jena

Drackendorf-Center 3
07751 Jena

Entfernung: 60.69 km

Zoomarkt Weimar

Am Alten Speicher 1
99427 Weimar

Entfernung: 68.24 km

AngelSpezi XXL Bad Staffelstein

Oberauer Straße 13
96231 Bad Staffelstein

Entfernung: 71.79 km

Ruby`s Anglertreff

Friedrich-Engels-Straße 62
99086 Erfurt

Entfernung: 17.96 km

Campingplatz Portenschmiede

Ortsstraße 21a
07389 Wilhelmsdorf
Telefon: 03647 413945

Entfernung: 103.6 km

Kur- und Touristik GmbH

August Bebel Platz 9
06567 Bad Frankenhausen/Kyffhäuser
Telefon: 034671 71717

Entfernung: 112.79 km

Stadtverwaltung Sonderhausen

Markt 7
99706 Sondershausen
Telefon: 03632 6220

Alle Anbieter (13) anzeigen

Bootsverleih Bleilochtalsperre

Entfernung: 1.18 km

Steffen Cibis - Bootsverleih Saalburg

Am Torbogen 1a
07929 Saalburg-Ebersdorf

Entfernung: 0.85 km

Saale-Touristik

Wetteraweg
07929 Saalburg-Ebersdorf

Angel-Guides Bleilochtalsperre

Entfernung: 38.21 km

Fischtrips - Tobias Voigt

Teichwitz 21
07570 Teichwitz

Entfernung: 29.54 km

Nicklas Fishing Adventure - Sven Nicklas

Saalstr. 07
07318 Saalfeld/Saale

Angeln in der Umgebung

SaalekaskadeGeisler Martin [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], from Wikimedia Commons
Die Saalekaskade - Ein Meer in Thüringen

Die Saalekaskade im Südosten Thüringens ist Europas größtes zusammenhängendes Stauseegebiet. Sie ist über 80 km lang und besteht aus 5 großen Talsperren. Die riesige Wasserfläche von über 2000 ha brachte der Region den Beinamen „Thüringer Meer“. Hier sind zahllose Fische beheimatet, was die Saalekaskade zu einem sehr attraktiven Angelgebiet macht.

By ErwinMeier [CC BY-SA 3.0], from Wikimedia Commons
Entfernung: 4.27 km

Wisenta Bach in Grochwitz
Entfernung: 6.11 km

Saale Fluss in Ziegenrück
Covânt [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons
Entfernung: 8.33 km

Sormitz Bach in Wurzbach
Entfernung: 8.38 km

Dreba Bach in Ziegenrück
By Derzno [CC BY-SA 4.0], from Wikimedia Commons
By J.K.Klimpke [CC BY-SA 3.0], from Wikimedia Commons
Entfernung: 9.31 km

Badesee See in Lichtenberg
Entfernung: 10.49 km

Selbitz Bach in Marxgrün
Entfernung: 10.83 km

Mahlteich Teich/Weiher in Knau

Stand: 22.05.2019 07:56 Uhr

Quellen: Gewässerverzeichnis Landesanglerverband Thüringen e.V. Stand Januar 2017 sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Jetzt Gastkarten
online bestellen.
Feedback