Bernauer Alb

Fluss in Bernau im Schwarzwald
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartenja
Nachtangelnverboten
Länge4.2 km
Breite8 m
Tiefe0,5 m
Verein/PächterAngelsportverein Bernau im Schwarzwald e.V.

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten


Die Bernauer Alb ist ein Fluss in Baden-Württemberg. Der hier vorgestellte Abschnitt liegt bei Bernau im Schwarzwald.Sie ist ca. 4.2 km lang und 8 m breit.An der tiefsten Stelle ist die Bernauer Alb ca. 0,5 m tief.
Das Gewässer enthält nach unseren Recherchen Fischarten wie Bachforelle und Regenbogenforelle vor . Gastangler können für dieses Gewässer Angelkarten erwerben.
Das Angelgewässer wird von Angelsportverein Bernau im Schwarzwald e.V. bewirtschaftet.

Abschnitt

Bernauer Alb von der Straßenbrücke L149 bis zur Straßebrücke L146.
Gewässerbeschilderungen erklärt

Sonstige Hinweise

Gastkarten werden exklusiv für Gäste in Bernau ausgegeben.

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Gastkarten & Preise für Angler

Zeitraum Preis
Tageskarte 5 €

Stand Januar 2019

Gastkarten vor Ort kaufen

Entfernung: 1.44 km

Tourist-Info Bernau im Schwarzwald

Rathausstraße 18
79872 Bernau im Schwarzwald
Telefon: 07675 160030

Anzeige

Angeln in der Umgebung

Entfernung: 3.83 km

Alb Fluss in Sankt Blasien
PantaRhei [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons
Entfernung: 5.39 km

Wiese Fluss in Todtnau
Entfernung: 5.76 km

Wehra Fluss in Todtmoos
Entfernung: 7.78 km

Wehra I Fluss in Todtmoos
Grzegorz Jereczek from Gdańsk, Poland [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons
Entfernung: 9.35 km

Buselbach Bach in Oberried
Entfernung: 9.46 km

Höllenbach Bach in Breitnau
Entfernung: 9.8 km

Haslach Fluss in Lenzkirch
Bewertung
Entfernung: 10.64 km

Brugga Fluss in Oberried
Andreas Schwarzkopf [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons
Entfernung: 10.9 km

Gutach Fluss in Lenzkirch

Gewässer liegt in der Nähe von

Gaß (0,17 km), Altenrond (0,31 km), Unterlehen (0,31 km), Riggenbach (0,49 km), Oberlehen (0,65 km), Bernau (0,73 km)

Stand: 14.01.2019 14:54 Uhr

Quellen: Website des Vereins, Verbands oder Pächters sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Gewässer eintragen