Aue

Fluss in Horneburg

Noch keine Bewertungen vorhanden
Gastkarten nein
Länge 26 km

Beschreibung

Die Aue ist ein Fluss in Niedersachsen.
Das Gewässer gilt als fischreich. Es kommen sämtliche wichtige mitteleuropäische Fischarten wie Aal, Aland, Bachforelle, Bachneunauge, Barsch, Brassen, Döbel, Dreistachliger Stichling, Flunder, Giebel, Graskarpfen, Gründling, Güster, Karausche, Karpfen, Kaulbarsch, Lachs, Meerforelle, Nordseeschnäpel, Quappe, Rapfen, Regenbogenforelle, Rotauge, Rotfeder, Schlammpeitzger, Schleie, Schwarzmund-Grundel, Spiegelkarpfen, Ukelei und Zander vor und ist somit hauptsächlich für Friedfischangler interessant. Nach unseren Informationen gibt es keine Angelkarten für Gäste.
Das Angelgewässer wird von ASV Petri Heil Horneburg e.V. bewirtschaftet.

Sonstige Hinweise

Abweichende Mindestmaße und Schonzeiten für dieses Gewässer

  • Aal: 45 cm
  • Äsche: 30 cm, 1.03. bis 15.05.
  • Bachforelle: 30 cm, 15.10. bis 28.02.
  • Hecht: 50 cm, 1.01. bis 30.04.
  • Lachs: 50 cm (Fang ist umgehend dem Vorstand zu melden), 15.10. bis 15.03.
  • Meerforelle: 45 cm, 15.10. bis 28.02.
  • Quappe: 35 cm
  • Rapfen: 40 cm
  • Regenbogenforelle: 30 cm
  • Wels: 50 cm, 1.01. bis 30.04.
  • Zander: 45 cm, 1.01. bis 30.04.
  • Flusskrebse (Edelkrebse): 11 cm, 1.11. bis 30.06.

Sonderregelungen auf den Gewässerkarten und Erlaubnisscheinen sind zu beachten.
Die Vereinsteiche sind vom 01.11. bis 31.03. jeden Jahres gesperrt (Winterschonzeit). Weitere Sperrzeiten sind den Gewässerkarten zu entnehmen. Ausnahmen gibt der Vorstand bekannt.


Fischbestand Aue

Abbildung Aal
Aal
Mindestmaß: 35 cm

Küstenregion:
Mindestmaß: 45 cm
Abbildung Bachforelle
Bachforelle
Schonzeit: 15.10. - 15.02.
Mindestmaß: 25 cm
Abbildung Bachneunauge
Bachneunauge
Schonzeit: ganzjährig
Abbildung Lachs
Lachs
Schonzeit: 15.10. - 15.03.
Mindestmaß: 50 cm
Besonderheiten:
Lachse dürfen in Gewässern, in die sie als Besatz eingebracht worden sind, gefangen werden. Die Gewässer sind dem Fischereikundlichen Dienst anzuzeigen. Ohne diese Voraussetzungen sind diese Fische ganzjährig geschützt.

Küstenregion:
Schonzeit: 01.10. - 15.03.
Mindestmaß: 60 cm
Abbildung Meerforelle
Meerforelle
Schonzeit: 15.10. - 15.02.
Mindestmaß: 40 cm
Besonderheiten:
Meerforellen dürfen in Gewässern, in die sie als Besatz eingebracht worden sind, gefangen werden. Die Gewässer sind dem Fischereikundlichen Dienst anzuzeigen. Ohne diese Voraussetzungen ist dieser Fisch ganzjährig geschützt.

Küstenregion:
Schonzeit: 01.10. - 15.02.
Mindestmaß: 40 cm
Abbildung Nordseeschnäpel
Nordseeschnäpel
Küstenregion:
Schonzeit: ganzjährig
Abbildung Quappe
Quappe
Mindestmaß: 35 cm
Abbildung Rapfen
Rapfen
Mindestmaß: 40 cm
Besonderheiten:
Lachse, Meerforellen, Nasen, Rapfen und Störe dürfen in Gewässern, in die sie als Besatz eingebracht worden sind, gefangen werden. Die Gewässer sind dem Fischereikundlichen Dienst anzuzeigen. Ohne diese Voraussetzungen sind diese Fische ganzjährig geschützt.
Abbildung Regenbogenforelle
Regenbogenforelle
Mindestmaß: 25 cm
Abbildung Schlammpeitzger
Schlammpeitzger
Schonzeit: ganzjährig
Abbildung Zander
Zander
Schonzeit: 15.03. - 30.04.
Mindestmaß: 35 cm

Küstenregion:
Schonzeit: 15.03. - 15.05.
Mindestmaß: 40 cm

Die Schonzeiten der hier aufgeführten Fischarten sind aus der Gewässerordnung des Landes Niedersachsen entnommen. Bitte beachte, dass diese sich zwischenzeitlich geändert haben können oder für einzelne Gewässer abweichende Schonzeiten, Mindestmaße und Besonderheiten gelten.

Alle Schonzeiten und Mindestmaße in Niedersachsen


Bilder Aue


Foto hochladen


Fragen und Antworten zum Gewässer


Verein/Pächter

ASV
ASV Petri Heil Horneburg e.V.
Vereinsprofil ansehen

Angeln in der Umgebung

Entfernung: 0.46 km

WilketeichHorneburg
Teich
Entfernung: 0.95 km

LandwetterNeuenkirchen
Moorsee
Entfernung: 1.34 km

NottensdorfNottensdorf
Teich
Entfernung: 1.52 km

LüheNeuenkirchen
Fluss
Entfernung: 2.9 km

BuschteicheDollern
Teich
Entfernung: 3.15 km

Issendorfer TeichHarsefeld
Teich
Entfernung: 3.35 km

Unterer ZiegelteichHarsefeld
Teich
Entfernung: 3.39 km

Oberer ZiegelteichHarsefeld
Teich
Entfernung: 3.79 km

Sandkuhle im SandeHarsefeld
Baggersee
Entfernung: 4.06 km

TonkuhleHarsefeld
Baggersee
Entfernung: 4.61 km

AueHarsefeld
Bach
Entfernung: 4.67 km

Ruschwedeler TeicheHarsefeld
Teich
Entfernung: 5.16 km

EsteBuxtehude
Fluss
Entfernung: 5.17 km

RosenbornteichHarsefeld
Teich
Entfernung: 5.34 km

Brack 4Buxtehude
Restwasser
Entfernung: 5.38 km

KasernenbrackBuxtehude
Restwasser
Entfernung: 5.55 km

Brunckhorstschen WiesenBuxtehude
Teich
Entfernung: 5.7 km

Wiesen und WeidenBuxtehude
Graben
Entfernung: 5.72 km

EsteBuxtehude
Fluss
Entfernung: 6.45 km

AußenteichWedel
Teich
Entfernung: 6.7 km

Angelparadies FredenbeckFredenbeck
Angelteich
Entfernung: 6.82 km

U-BootsteichWedel
Teich
Entfernung: 6.99 km

Nindorfer TeicheNindorf
Teich
Entfernung: 7.01 km

PatjensteichStade
Teich
Entfernung: 7.39 km

EsteJork
Fluss

Gewässer liegt in der Nähe von

Horneburg, Niederelbe (0,38 km), Nottensdorf (1,56 km), Bliedersdorf (1,72 km), Neuenkirchen bei Horneburg, Niederel (2,29 km), Hedendorf (2,3 km), Neukloster, Niederelbe (2,72 km), Dollern (2,78 km), Wester Ladekop, Niederelbe (2,93 km), Mittelnkirchen (3,03 km), Issendorf (3,11 km), Guderhandviertel (3,15 km), Hinterdeich (3,42 km), Dammhausen (3,45 km), Ruschwedel (3,57 km), Ladekop, Niederelbe (3,69 km)


Stand: 21.02.2018 09:40 Uhr

Quellen: Website des Vereins, Verbands oder Pächters sowie weitere

Feedback