Arendsee

See in Arendsee (Altmark)
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartenja
Bootsangelnerlaubt
Größe513,80 ha
Länge3.243 km
Breite2 km
Tiefe50 m

Der Arendsee ist ein 513,80 ha großer See in Sachsen-Anhalt.Er ist ca. 3.243 km lang und 2 km breit.An der tiefsten Stelle ist der Arendsee ca. 50 m tief.
Das Gewässer gilt als fischreich. Es kommen sämtliche wichtige mitteleuropäische Fischarten wie Aal, Brassen, Hecht, Karpfen, Rotauge, Rotfeder, Schleie, Ukelei und Wels vorund ist somit hauptsächlich für Friedfischangler interessant.Das Fischen vom Boot ist erlaubt. Gastangler können für dieses Gewässer Angelkarten erwerben.


Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Stand: 07.02.2018 13:45 Uhr

Unsere Quellen

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Feedback