Angelsee Rosenweiher

Forellenteich/Angelpark in Kellinghusen
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartenja
Forellenteich/
Angelpark
Nachtangelnerlaubt
Größe5,00 ha
Länge235 m
Breite180 m
Tiefe5 m

Anzahl Teiche 1
BedingungenAngeln ohne Angelschein möglich, Eisangeln möglich, Nachtangeln möglich, Kunstköder erlaubt
PreismodellTageskarte/normaler Eintritt
Fischbesatzmehrmals täglich, täglich, wöchentlich
ServicesVerkauf von Angelequipment, Verkauf von Ködern, Räucherofen, Imbiss/Restaurant
Schutz und ÜbernachtungZelten möglich, Grillplatz vorhanden
ToilettenDixie
Wasserklar
GewässergrundSand
Uferverlauftief
Zugang zum GewässerFeld-/Sandweg, Kies-/Schotterweg
Parkplatzvorhanden

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten

Anzeige

Der Angelsee Rosenweiher liegt im Süd-Westen der Gemeinde Kellinghusen im Kreis Steinburg in Schleswig-Holstein.
Der See hat eine Größe von ca. 5 ha und wird unter anderem mit Forellen, Stören und Welsen besetzt.



Öffnungszeiten

Täglich von 06.00 Uhr bis 19.30 Uhr

Preise

AngelkartePreis
Tagesangeln30 € mit 2 Ruten, 35 € mit 3 Ruten inkl. 1 Dose Bienenmaden
Nachmittagsangeln (ab 12 Uhr oder ab 15 Uhr)ab 12 Uhr: 25 € mit 3 Ruten inkl. 1 Dose Bienenmaden, ab 15 Uhr: 15 € mit 3 Ruten
Angeln für Kinder (bis 10 Jahre nur der 1/2 Preis)12,50 € mit 1 Rute, 15 € mit 2-3 Ruten, ab 12 Uhr: 15 € mit 3 Ruten
Nachtangeln30 € mit 2 Ruten, 40 € mit 3 Ruten, 50 € mit 4 Ruten
26-Stunden-Angeln (Einlass: 17 Uhr)60 € mit 2 Ruten, 75 € mit 3 Ruten
50-Stunden-Angeln (Einlass: 17 Uhr)90 € mit 2 Ruten, 120 € mit 3 Ruten

Stand Februar 2021

Weitere Informationen findest du auf der Website des Betreibers:Website ansehen

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Fischbestand Angelsee Rosenweiher

Bitte beachte, dass Forellenteiche/Angelparks ggf. eigene Schonzeiten und Mindestmaße festlegen.

Stand: 01.02.2018 08:22 Uhr

Quellen: Gewässerverzeichnis Landessportfischerverband Schleswig-Holstein e.V. sowie angeschlossene Verbände und Vereine Stand Januar 2018 sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Gewässer eintragen