Heilbutt

maximale Größe
4000 cm
maximales Gewicht
300 kg
Alter
30 Jahre

Für Heilbutt-Angler

Heilbutt

Aussehen

  • beide Augen auf der rechten Kopfseite (rechtsäugiger Plattfisch)
  • lange Maulspalte (auch auf der rechten Seite) reicht bis zum unteren Auge
  • schlanker, gestreckter Körper
  • Oberseite gefleckt, Unterseite grau-weiß
  • Pigmentierung abhängig von der Umgebung
  • stark über der Brustflosse gebogene Seitenlinie
  • dreieckiger, schwach ausgerandeter Schwanz
  • glatte Schuppen
  • Weibchen größer als männliche Tiere

Wasser

Salzwasserfisch

Lebensraum

Kaltwasser-Grundfisch, seine Lebensräume sind der nördliche Atlantik, Norwegens Küste und Fjorde, der Nordpazifik, bis in Wassertiefen von 1500 Metern

Hauptfangzeit

April bis Ende Oktober

Ausrüstung für Heilbutt

Rute

50-lbs-Bootsruten

Hauptschnur

0,40 (geflochten)

Haken

6/0 bis 9/0

Köder

Fischfetzen, am liebsten Makrelen

Steckbrief Heilbutt

wissenschaftlicher Name
Hippoglossus hippoglossus
weitere Namen
Weißer Heilbutt
Ordnung
Plattfische
Familie
Schollen
Typ
Raubfisch
Alter
30 Jahre
mittlere Größe
150cm
maximale Größe
4000 cm
maximales Gewicht
300 kg
fischereiliche Nutzung
Speisefisch

Auf Heilbutt getestet

Pontos Equilibrium
Ruten

Die Pontos Equilibrium Spinnrute für ca. 100€ ist mit einem straffen voll-carbon Blank und hochwertigen Fuji-Rutenkomponenten versehen. Sie kann sowohl im Süß- als auch Salzwasser verwendet werden und auch größere Fische bewältigen. Im Test hat sich gezeigt, dass bei einem Wurfgewicht von 10-60g diverse Kunstköder ohne Kompromisse gefischt werden können. Eine top Allround-Rute!

Feedback