Nutze Monsterfisch.de als App.

x

Goldorfe

Steckbrief Goldorfe

Name: Goldorfe
weitere Namen: Aland, Nerfling
wissenschaftlicher Name: Leuciscus idus
Ordnung: Karpfenartige
Familie: Karpfenfische
Typ: Raubfisch
mittlere Gr├Â├če: 20 cm
maximale Gr├Â├če: 40 cm
mittleres Gewicht: 0.5 kg
maximales Gewicht: 2.5 kg
Konditionsfaktor: 1,6 (1,19 bis 1,61) Konditionsfaktor?
fischereiliche Nutzung: ├╝blichweise keine Speisefisch
Aussehen: Es ist eine Variation des Alands die wei├čgold bis orangerot gl├Ąnzt
Wasser: S├╝├čwasserfisch
Gew├Ąsser: Teiche und Seen
Lebensraum: Zuchtform f├╝r Teiche in Parks und G├Ąrten, ben├Âtigt sauerstoffreiches und sauberes Wasser
Nahrung: Allesfresser, Vertilger von M├╝cken und unerw├╝nschten Jungfischen
Fangmethoden: Methoden & Techniken

Grundangeln, Posenangeln, Feedern mit Futterkorb

Rute

Grundrute, Stipprute, Matchrute [3,60m bis 4,20m, ca. 30g - 70g Wurfgewicht]

Rolle

Station├Ąrrolle

Hauptschnur

0,16mm - 0,20mm (monofile Schnur)

Vorfach

0,14mm - 0,18mm stark

Haken

Gr├Â├če 12 - 18

K├Âder

W├╝rmer, Insekten, Teig, Mais, Maden, Brot oder mit der Flugangel mit k├╝nstlichen Fliegen (trocken)

Fangzeit

warme gewittrige N├Ąchte

Feedback